Tomaten sind gesund - in 100 g ist enthalten: Vitamin B6: 0,1 mg, Vitamin C: 13,7 mg - Kalium: 237 mg, Calcium: 10 mg, Magnesium: 11 mg, Natrium 5 mg - Eisen 0,3 mg

Tomaten sind gesund. Sie verbessern den Blutzuckerspiegel, wofür es kaum etwa besseres gibt. Als Gemüse sind Tomaten besonders kalorienarm, denn sie haben bei 100 Gramm nur 18 kcal und nur ca. 4 Gramm Kohlenhydrate.

Das in ihnen enthaltene Vitamin C schützt den Körper vor Schäden durch einen zu hohen Blutzuckerspiegel. In Tomaten ist auch das Karotinoid Lycopin vorhanden, dass Diabetes wirksam verhindern kann.

Bei Menschen mit verminderter Glukosetoleranz liegt der Lycopinspiegel im Blut niedriger als bei Menschen ohne Diabetes.
Übrigens: Menschen mit gestörter Glukosetoleranz sollten angepasste Maßnahmen ergreifen, um das Risiko für einen späteren Diabetes zu senken. Wichtigstes Ziel sollte ein gesunder Lebensstil sein mit ausgewogener Ernährung, viel Bewegung und wenn nötig das Gewicht auf Normalniveau bringen.

Tomaten wie oben steht sind gesund, denn bei zweimaligen wöchentlichen Verzehr sinkt bei Männern das Risiko an Prostatakrebs zu erkranken um 25 bis 35 Prozent. Dabei ist es egal, ob die Frucht oder Tomatenprodukte wie Tomatensauce oder Tomatenmark gegessen werden.

Sie senken auch die Gefahr für Osteoporose und Asthma. Zudem verbessern sie die Blutzirkulation und Entzündungen werden auch reduziert.

Wenn Sie wert auf den hohen Gehalt von Vitamin C bei Tomaten legen, sollten Sie die Früchte roh verzehren. In gekochtem Zustand wird dieses Vitamin teilweise zerstört, aber mit einwenig Öl erhitzt, bekommen Sie die gesamte Wirkung des Lycopins zu spüren, denn das Öl sorgt für eine bessere Aufnahme dieses Inhaltstoffes.

Gesund sind Tomaten in Form von Dosentomaten, als Tomatenmark und als Tomatenpüree. In Tomatenketchup ist zu viel Zucker und in Tomatensaft zu viel Kochsalz - deshalbe meiden Sie lieber diese Artikel.

Tomaten als Scheiben aufs Brot ist besonders lecker, dass kostet meist Mühe nur zwei Scheiben Brot zu essen, denn das schmeckt nach mehr. Sie sind auch lecker in Salaten, auf Pizzas und in Gemüse.

Tomaten gehöen nicht in den Kühlschrenk, denn da verlieren sie Geschmack und ihre Konsistenz.

In 100 g Tomaten sind enthalten:

Kalorien: 18 kcal, Fettgehalt: 0,2 g, gesättigte Fettsäuren: 0 g, Kohlenhydrate: 3,9 g, Ballaststoff: 1,2 g, Zucker: 2,6 g, Protein (Eiweiß) 0,9 g, Cholesterin: 0 mg

Vitamin B6: 0,1 mg, Vitamin C: 13,7 mg

Mineralstoffe: Kalium: 237 mg, Calcium: 10 mg, Magnesium: 11 mg, Natrium 5 mg

Spurenelemente: Eisen: 0,3 mg.