Mein Menüplan oder auch Wochenplan


Ein Menü-/Wochenplan hilft bei der Planung von gesunden Gerichten.

Wie soll die Ernährung für das Abnehmen aussehen?
- Erstens soll das Essen gesund und ausgewogen sein.
- Zweitens sollen übrige Lebensmittel in kommende Mahlzeiten
  wieder integriert werden, um weniger von ihnen zu verschwenden.
- Drittens

Planung des Menü-/Wochenplans

- Lieblings-/Gerichte erdenken und auf die Wochentage verteilen
- Welche dieser Gerichte sind warm oder kalt essbar
- Einkaufsliste schreiben, um Geld zu sparen
- Vorräte anlegen und regelmäßig checken
- Gerichte vorkochen, um Stress zu vermeiden und Zeit zu sparen

Bei der Planung sollten Sie darauf achten, möglichst wenig Fett, Zucker, Fleisch und Weizen in die Mahlzeiten aufzunehmen.
Für eine ausgewogene und gesunde Ernährung sollten Sie viel frisches Obst und Gemüse einplanen. Achten Sie auf Sattmacher, um Heißhungerattacken zu vermeiden und trinken Sie viel, dass hilft beim Abnehmen und Entschlacken.

Probieren Sie statt Nudeln auch einmal Quinoa, Linsen, Buchweizen oder auch Kartoffeln.

Um Abzunehmen müssen Sie die Kohlenhydrate reduzieren und auf Kalorien achten.